Erleben, was verbindet. Erleben, was verbindet.

Homepage richtig kündigen


Sie möchten Ihre Homepage bei uns nicht mehr weiter führen und das Produkt daher kündigen?

Vielleicht brauchen Sie nur ein anderes Produkt bei uns. Schauen Sie sich die Leistungsmerkmale genauer an und führen ein Produktwechsel durch. Benötigen Sie weniger Leistungen ist das etwas umständlicher, aber nicht unmöglich. Dennoch kündigen?

Schade, aber natürlich wollen wir Ihnen keine Steine in den Weg legen. Damit es beim Kündigen keine Probleme gibt, gehen Sie bitte wie folgt vor.

Schritt 1 - Domains löschen oder umziehen

Bitte überlegen Sie sich vor der Kündigung, was mit Ihren Domains passieren soll. Ihre Domains können Sie im Homepage Center administrieren.

  Bei der entsprechenden Domain klicken Sie bei "Aktionen" auf den Menü-Button, dann stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Domain löschen -  Die Domain wird freigegeben und kann von jedem Internet-Nutzer neu registriert werden.
  • Domain umziehen zu einem anderen Provider - Klicken Sie auf Auth-Code anfordern. Haben Sie den Auth-Code erhalten, können Sie bei einem neuen Anbieter mit diesem Auth-Code den Domaintransfer zu dem neuen Anbieter starten.
  • Domain umziehen zu anderer Telekom Homepage - Wenn Sie ein anderes Homepage Produkt haben, können Sie die Domain auch dorthin umziehen.

Schritt 2 - Sichern Sie ihre persönlichen Daten

Die Inhalte Ihrer Homepage, Ihre Postfächer, Adressbücher und Kalender. Was auch Immer Sie bei uns gespeichert haben, können Sie natürlich mitnehmen.

Schritt 3 - Homepage im Kundencenter kündigen

Sind die Domains gelöscht oder umgezogen? Super. Dann können Sie das Produkt kündigen. Dazu wechseln Sie in das Kundencenter. Hier finden Sie eine Auflistung der vorhandenen Homepage-Produkte mit dem Hinweis, ob das Produkt angemeldet wurde oder nicht.

Klicken Sie auf das Produkt, dann erhalten Sie einige Informationen. Weiter unten sind dann die angemeldeten Produkte mit passenden Optionen aufgelistet. Klicken Sie dort auf "Abmelden" und folgen dem weiteren Dialog.