Erleben, was verbindet. Erleben, was verbindet.

Bing-Webmaster Tools


Mit den Bing-Webmaster Tools ( https://www.bing.com/webmaster/ ) bietet Microsoft den Betreibern von Internetseiten verschiedene Anwendungen zur Analyse der eigenen Seiten an. Ziel ist immer die Optimierung der Präsenz für die Bing-Suchmaschine.

Sie möchten die Bing-Webmaster Tools verwenden? Gut – im folgenden Text wird beschrieben, wie Sie Ihre Homepage dort einrichten.

Vorab ein paar grundsätzliche Informationen:

  • Die Nutzung der Bing-Webmaster Tools garantiert nicht, dass Ihre Seite besser im Internet gefunden wird.
  • Ein in diesen Tools angezeigter Fehler bedeutet nicht, dass Sie nicht gefunden werden.
  • Es ist möglich, dass einzelne Optimierungs-Hinweise mit den Baukästen der Telekom nicht umgesetzt werden können.
  • Die Telekom hat keinen Einfluss auf die Suchergebnisse

Die Bing-Webmastertools benötigen einen Login über Microsoft, Google oder Facebook. Ist noch kein solcher Login vorhanden, können Sie sich unter https://signup.live.com/signup registrieren. Nach erfolgreichem Login geht es wie folgt weiter:

  • Tragen Sie unter "Meine Sites" Ihre Domains ein und klicken auf "HINZUFÜGEN".


     
  • Ergänzen Sie die URL zur Sitemap, wenn Sie den Homepage Designer verwenden ist das immer www.ihredomain.de/sitemap.xml.
  • Wählen Sie aus zu welchem Zeitraum Ihre Seite am meisten genutzt wird. Dies führt dazu das Ihre Seite außerhalb dieser Zeiten besucht und indexiert.


     
  • Jetzt werden Ihnen drei Optionen zur Verifikation angeboten. Wir empfehlen Option 3 => DNS einen C-NAME hinzufügen.
  • Legen Sie den DNS-Rekord im Homepage Center unter "Domains" an.
  • Wechseln Sie wieder auf die BING-Seite und klicken auf "Überprüfen".
  • Haben Sie alles richtig gemacht, ist die Domain verifiziert und Bing beginnt mit dem Auswerten Ihrer Seite. Bis die ersten Ergebnisse erscheinen dauert es in der Regel einige Tage.