Kann ich die PHP-Konfiguration des Servers ändern?



PHP-Konfiguration ändern?
Ja, das ist möglich. Beim Aufruf einer Domain prüft der Server, ob im Root-Verzeichnis der Domain eine php.ini liegt und ließt dessen Einstellungen aus. Ist dort keine vorhanden, wird die globale php.ini verwendet.

Hinweis: Das Rootverzeichnis ist immer das Verzeichnis, auf das eine Domain geleitet wird. Wenn Sie also eine Domain auf ein Unterverzeichnis Ihrer Instanz weiterleiten, wird dieses zum Root-Verzeichnis für diese Domain.

Um die php.ini auf Ihre Bedürfnisse anzupassen, laden Sie bitte diese Referenzdatei herunter (mit der rechten Maustaste auf den Link und "Ziel speichern unter" wählen). Anschließend öffnen Sie diese bitte in einem Editor Ihrer Wahl und ändern oder ergänzen die gewünschten Werte.

Anschließend speichern Sie die Änderung und laden die Datei per FTP oder dem Dateimanager in das entsprechende Verzeichnis.

Die Telekom behält sich ausdrücklich vor, kundeneigene Skripte, die zu überdurchschnittlicher Server-Belastung oder zu Betriebsstörungen führen, in der Verwendung einzuschränken (siehe auch AGB http://agb.telekom.de/doku/datei/40699.pdf Punkt 4.2)