Allgemeine Einstellungen für E-Mail-Programme

Wir empfehlen Ihnen, für den E-Mail-Empfang / -Versand über ein E-Mail-Programm eine IMAP-Verbindung zu verwenden.

Folgende Einstellungen sind zur Standardkonfiguration notwendig:

  • Posteingang IMAP: secureimap.t-online.de (Port 993)
  • Postausgang: securesmtp.t-online.de (SSL-Port 465 oder TLS-Port 587)
  • Benutzername: Ihre vollständige E-Mail-Adresse
  • Passwortabfrage: Das von Ihnen im HomepageCenter (http://homepagecenter.telekom.de) eingerichtete E-Mail-Passwort.


Falls Sie die Einrichtung mit dem Übertragungsprotokoll POP3 bevorzugen, verwenden Sie bitte folgende Einstellungen:

  • Posteingangsserver: securepop.t-online.de (Port: 995)
  • Postausgangsserver: securesmtp.t-online.de (SSL-Port 465 oder TLS-Port 587)


Für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets können Sie auch Activesync verwenden:

  • Servername: activesync.t-online.de
  • Benutzername: Ihre E-Mail-Adresse (z.B. mail@meinedomain.de)
  • Kennwort: das zur Adresse gehörige E-Mail-Passwort

Versand von Mails von lokalen Mailservern
Verwenden Sie einen Exchange-Server oder andere eigene Mailsysteme, beachten Sie bitte, dass bei dem Versand über den SMTP-Server securesmtp.t-online.de immer der Benutzername als Absenderadresse übernommen wird. Es ist also erforderlich, für jede Absenderadresse einen eigenen SMTP-Server zu definieren.

Relay-Server als Postausgang
Alternativ können Sie als Postausgangsserver den "securesmtprelay.t-online.de" verwenden. Bei Verwendung dieses Servers wird die Absenderadresse Ihrer E-Mail nicht mehr automatisch auf die verwendete Homepage-E-Mail-Adresse gesetzt. Sie haben damit die Möglichkeit, auch andere Absenderadressen zu verwenden, z.B. name@meine-internetadresse.de oder eine beliebige andere schon vorhandene E-Mail-Adresse.