Domain zur Telekom umziehen

Sie haben eine Domain und möchten diese zu Ihrer Homepage bei der Telekom umziehen? 
Gar kein Problem!

Vorbereitung:

  • In den meisten Fällen benötigen Sie einen Authorisierungscode. Diesen erhalten Sie von dem Anbieter, bei dem die Domain zurzeit registriert ist. In der Regel wird Ihnen der Auth-Code in Ihrem Kunden-Bereich zur Verfügung gestellt.
  • Bei allen anderen Domains informieren Sie Ihren derzeitigen Anbieter über den geplanten Domainumzug und klären, was für eine Freigabe zu tun ist.
  • Prüfen Sie im Homepagecenter unter "Produktstatus", ob Sie ein freies Kontingent für den Domainumzug haben. Ggf. buchen Sie die erforderliche Zusatzleistung im Kundencenter.

Domainumzug beauftragen
Um den Domainumzug zu starten, gehen Sie in das Homepagecenter auf "Einrichten & Verwalten / Domains" und klicken im unterem Bereich auf "Domain zur Deutschen Telekom umziehen".

Im ersten Schritt geben Sie die Domain ein, die Sie umziehen möchten. Die Domain-Endung wählen Sie über das DropDown-Menü aus. Ihre T-Online Nummer (Zugangsnummer) sollte bereits vorausgefüllt sein.



Klicken Sie auf "Übernehmen". Geben Sie den Autorisierungscode (Auth-Code => siehe Vorbereitung) ein.

Geben Sie bitte die Kontaktdaten für den künftigen/neuen Domaininhaber und des Admin-C ein. Achten Sie dabei bitte auf folgende Punkte:

  • Anrede: Haben Sie als Domaininhaber eine Firma eingetragen, dann muss als Anrede "Firma" ausgewählt werden.
  • Vollständiger Firmenname: Hier sind keine Sonderzeichen wie " -, _ oder &" erlaubt.
  • Postleitzahl: In der vorherigen Version des Homepage Centers und des Domainservices war es erforderlich, dass man der Postleitzahl ein "D-" für Deutschland voran setzt. Das ist nicht mehr erlaubt. 
  • Rufnummer: Die Rufnummer muss zwingend im Format +49 123 123456 eingetragen werden.

Sind alle Eingaben gemacht, klicken Sie auf "Weiter". Ihnen wird eine Zusammenfassung des Auftrages gezeigt. Setzen Sie unten die Haken, um die AGBs der Telekom und die Bedingungen der ICANN zu akzeptieren. Klicken Sie dann auf "Domain-Umzug starten".

Der Auftrag wird gestartet. Achten Sie im Folgenden auf den Eingang in Ihrem Postfach. Abhängig von der Domain werden Sie per E-Mail z. B. aufgefordert den Umzug noch einmal zu bestätigen. Wir informieren Sie auch per E-Mail, wenn der Auftrag abgeschlossen wurde.