Erleben, was verbindet. Erleben, was verbindet.

Ein Widget funktioniert nicht wie erwartet


Mit dem Widget Embed können Sie beliebigen Quellcode in Ihre Seite einbinden. Dadurch können z.B. Inhalte von Dritt-Anbietern auf Ihrer Seite angezeigt werden.

Tritt ein Problem mit dem Widget auf, testen Sie zuerst, ob das Widget außerhalb des Homepage Designers funktioniert.

  • Erstellen Sie mit einem Editor eine Datei die folgenden Text enthält.
<html>
    <head>
    </head>
    <body>
    </body>
</html>
  • Fügen Sie dann den gewünschten Quelltext zwischen <body> und </body> ein.
  • Speichern Sie die Datei unter script.html. 
  • Laden Sie die Datei jetzt über den Dateimanager in das Verzeichnis public_html. 
  • Anschließend rufen Sie die Datei im Browser über ihredomain.de/script.html ab. 

Wird jetzt alles angezeigt wie erwartet? Dann fügen Sie im Homepage Designer das Widget neu ein, wählen bei Art der Anbindung die Option Internetadresse aus und fügen die URL https://ihredomain.de/script.html ein. Anschließend veröffentlichen Sie die Seite und testen die Funktion. In der Regel funktioniert jetzt alles wie erwartet.