Erleben, was verbindet. Erleben, was verbindet.

Update der Schnellinstallation OwnCloud


Ein Update von OwnCloud lässt sich aktuell ausschließlich per SSH durchführen. Wie eine Verbindung per SSH hergestellt wird, wird im dazu passenden Artikeln für verschiedene Anwendungen erklärt. Die Anleitung bezieht sich auf eine Installation im Verzeichnis "owncloud"

Schritt 1 - Wartungsmodus

Damit keine Änderungen durch Nutzer durchgeführt werden können, wird die OwnCloud in den Wartungsmodus geschaltet.

cd /home/www/public_html/owncloud
php occ maintenance:mode --on

Schritt 2 - Sicherung anlegen

Vor einem Update sollte immer eine Sicherung der Installation durchgeführt werden. Dazu wird owncloud in den Ordner owncloud-sicherung verschoben:

​cd /home/www/public_html
mv /home/www/public_html/owncloud /home/www/public_html/owncloud-sicherung

Zum anderen führt man eine Sicherung der MySQL-Datenbank durch.

Schritt 3 - Update durchführen

In den nächsten Schritten wird die neue OwnCloud-Version heruntergeladen und entpackt. Dann wird das Update ausgeführt und die OwnCloud wieder aktiviert.

cd /home/www/public_html
wget download.owncloud.org/community/owncloud-10.6.0.zip
unzip owncloud-10.6.0.zip
cp /home/www/public_html/owncloud-sicherung/config/config.php /home/www/public_html/owncloud/config
cp -r /home/www/public_html/owncloud-sicherung/data /home/www/public_html/owncloud/
cp -r /home/www/public_html/owncloud-sicherung/apps-external /home/www/public_html/owncloud/
cd /home/www/public_html/owncloud
php occ upgrade
php occ maintenance:mode --off