Online-Statistiken, Anfragen, Dateien, Seitenabrufe etc.

Die Online-Statistiken werden Ihnen ab der Homepage Starter in Ihrem HomepageCenter im Bereich "Statistik" angezeigt. Die Statistik steht immer für den aktuellen Monat und die letzten 3 Monate zur Verfügung.

Hinweis: Auf Grund von technischen Änderungen zur Verbesserung des Datenschutzes werden aktuell nicht alle Statistiken angezeigt.

Allgemeine Informationen zu den Werten in den Statistiken
Die hier aufgeführten Statistiken basieren auf den Logfiles des Webservers, der wiederum jeden Zugriff auf Ihren Webserver zählt. Dadurch ist die Statistik nicht sehr genau: Im Internet sind sogenannte Bots unterwegs, also Computer, die automatisiert Internetseiten besuchen, um diese in Suchmaschinen und Verzeichnisse aufzunehmen, aber auch um Sicherheitslücken zu nutzen und / oder Spam und Schadsoftware zu verteilen. Bots versuchen auch Seiten und Dateien aufzurufen, die es auf Ihrem Webspace gar nicht gibt. So werden z. B. standardisierte Fehlerseiten überprüft oder bestimmte Funktionen aufgerufen. Das hat zur Folge, dass eine Großteil der Zugriffe auf Ihre Seite keine echten Besucher sind.

Was bedeutet

  • Zugriffsstatistik 


    In der Zugriffsstatistik sehen Sie, wie oft in einem Monat oder an einem Tag auf Ihre Internetseite zugegriffen wurde. Hier gibt es die Spalten: Anfragen, Dateien, Seitenabrufe, Besuche, Seitenabrufe und Transfervolumen.

    Diese Werte erklären wir an folgendem Beispiel:

    Ein Besucher kommt auf Ihre Internetseite, wechselt hier auf die Kontaktseite, füllt das Kontaktformular aus und sendet dieses ab. Zur gleichen Zeit überprüft Google Ihre Startseite.  

    In der Statistik würde für diesen Zeitraum folgendes gezählt:

    • 4 Anfragen, Google 1, Besucher 3 (Startseite, Kontakt und Absenden des Formulars)
    • 5 Dateien, weil auf der Startseite ein Bild eingebunden ist, so dass die Startseite und das Bild zweimal aufgerufen werden. Die Kontaktseite wird einmal aufgerufen.
    • 3 Seitenaufrufe
    • 2 Besucher, Google und der echte Besucher
    • 1,5 Seitenabrufe, berechnet sich aus der Anzahl an Seitenaufrufe geteilt durch die Anzahl an Besucher.
    • 50 KB Transfervolumen, weil jede der im Beispiel aufgerufenen Dateien 10 KB groß ist.

  • Besucherstatistik: In der Besucherstatistik sehen Sie, wie oft Ihre Homepage von einer IP-Adresse aufgerufen wurde. Da die meisten IP-Adressen dynamisch vergeben werden, oder hinter einer IP-Adresse ein ganzes Netzwerk (z. B. eine Firma) steht, lässt diese Angabe in der Regel keinen Rückschluss auf die Person zu. Aus Datenschutz-Gründen werden diese IP-Adressen so weit anonymisiert, dass sich kein Rückschluss auf eine einzelne Person ziehen lässt (z.B. 176.31.31.xxx).
    Ihnen werden maximal die 20 am häufigsten aufgetretenen IP-Adressen angezeigt.

  • Browserstatistik: In der Browserstatistik werden Ihnen die 20 Browser angezeigt, die am häufigsten Ihre Homepage aufgerufen haben.

  • Seitenstatistik: Hier finden Sie die 20 am meisten aufgerufenen Seiten Ihrer Homepage. Der Eintrag "/" beschreibt dabei den Aufruf von www.ihredomain.de bzw. ihredomain.de. Also den Aufruf des Hauptverzeichnisses Ihrer Homepage. Taucht die Startseite in der Statistik nochmal getrennt auf, wie hier z. B. Start, dann wurde die Seite über ihredomain.de/Start aufgerufen.

Was tun, wenn die Statistiken nicht ausreichend sind
Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, einen externen Web-Analyse-Dienst wie das kostenlose Google Analytics oder Piwik einzubinden. Hier müssen Sie im Quellcode Ihrer Homepage einen Trackingcode einfügen, der wiederum eine Auswertung der Besuche ermöglicht.