Registrieren einer Domain

Sie möchten für Ihre Telekom Homepage eine neue Domain registrieren?

Dazu gehen Sie bitte in das HomepageCenter, wechseln auf "Einrichten & Verwalten / Domains" und folgen dem Assistenten durch Klick auf "+ registrieren".


Zuerst tragen Sie die gewünschte Domain ein, wählen die gewünschte Domain-Endung (bei Auswahl "Alle") und klicken auf "Verfügbarkeit prüfen".

Bei der Eingabe achten Sie bitte auf folgende Punkte:

  • Tragen Sie in das Eingabefeld nur den "individuellen" Teil ein, kein www und kein de, com, net, etc.
  • Wählen Sie in dem rechten Auswahlfeld, welche TopLevel-Domain Sie möchten (Gruppiert in Alle, Klassische TLDs usw.)

Wird Ihnen angezeigt, dass die Domain nicht frei ist, wählen Sie eine andere aus. Wird Ihnen "Kontingent erschöpft" angezeigt, müssen Sie zunächst im Kundencenter die entsprechende Zusatzleistung dazu buchen.

Ist die Domain frei, klicken Sie auf "Registrieren" und der Vorgang wird fortgesetzt. Das weitere Vorgehen hängt vom jeweiligen Ausgangszustand ab:

  • Sie haben bereits eine Domain mit der gleichen Endung registriert? In diesem Fall werden Sie aufgefordert Kontaktdaten für den Admin-C einzutragen.
  • Sie registrieren ihre zweite Domain mit der Endung *.eu? Dann wird die Registrierung sofort ausgeführt
  • Sie registrieren Ihrer erste Domain? Sie werden zuerst aufgefordert, die Kontaktdaten des Inhabers und dann des Admin-C anzugeben.



Nach der Eingabe aller Kontaktdaten bestätigen Sie, dass Sie die AGBs und den ICANN-Richtlinien zustimmen.




Anschließend wird die Registrierung gestartet. In der Folge werden Sie per E-Mail über den Status der Registrierung informiert. Abhängig von der gewählten TopLevel-Domain dauert der Registrierungsprozess unterschiedlich lange. Domains mit der Endung *.de sind in der Regel innerhalb weniger Minuten registriert. Bei anderen Domains werden Sie noch per E-Mail aufgefordert, die Angaben zu bestätigen (*.com, net, org etc). Erst dann wird die Registrierung gestartet.

Nachdem die Domain erfolgreich registriert wurde, kann es nochmal bis zu 24 Stunden dauern, bis alle "Domain Name Server (DNS)" die neue Adresse kennen und ein fehlerfreier Aufruf möglich ist.