Anlegen und Verwalten von Verknüpfungen

1. Was ist eine Verknüpfung
Mit einer Verknüpfung (oder Link, Hyperlink) können Sie dafür sorgen, dass ein Besucher Ihrer Webseite auf eine andere Homepage gelangt oder ein Bild bzw. eine Datei aus dem Internet herunterladen kann. Eine Verknüpfung kann auf jedem beliebigem Element (Text, Bild, Animation) erstellt werden.

2. Interne Verknüpfung
Eine interne Verknüpfung bezeichnet einen Verweis auf eine weitere Seite Ihrer Homepage. Diese Verknüpfung "verbirgt" sich hinter einer Textstelle oder einem Bild. Die Textstelle wird optisch entsprechend hervorgehoben, um dem Besucher deutlich zu machen, dass es sich um eine Verknüpfung handelt. Klickt der Besucher auf die Textstelle oder das Bild, so wird er zu einer anderen Seite Ihrer Homepage geleitet: zu der Seite, die Sie mit der Textstelle bzw. dem Bild verknüpft haben. So legen Sie eine interne Verknüpfung für Texte oder Bilder an:

  1. Markieren Sie die Textstelle oder das Bild, die bzw. das zu der anderen Seite führen soll.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf "Verknüpfung".
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster "Verknüpfung".
  4. Bei Anlegen einer neuen Verknüpfung ist standardmäßig das Optionsfeld "interne Verknüpfung" ausgewählt. Sie erkennen die Auswahl an dem darin befindlichen schwarzen Punkt. Sollte das Optionsfeld leer sein, weil der Text bzw. das Bild momentan eine externe Verknüpfung aufweist, so klicken Sie einfach in das runde Feld "interne Verknüpfung".
  5. Unterhalb dieser Option werden alle Seiten Ihrer Homepage aufgelistet. Klicken Sie auf den Namen der Seite, zu der die Verknüpfung führen soll.
  6. Im Adressfeld des Verknüpfungsfensters erscheint nun der interne Name der Seite, allerdings als Zahl verschlüsselt.
  7. Wenn sich die Seite, die bei Anklicken der Verknüpfung aufgerufen wird, in einem neuen Browserfenster öffnen soll, so klicken Sie in das leere Auswahlkästchen "In neuem Fenster öffnen". Die Option ist ausgewählt, wenn in dem Kästchen ein Haken erscheint.
  8. Klicken Sie auf "OK", und schon ist die Verknüpfung hergestellt.


3. Externe Verknüpfungen
Eine externe Verknüpfung bezeichnet die Verknüpfung mit einer Seite oder einer Datei im Internet, die nicht Bestandteil Ihrer Homepage ist. Diese Verknüpfung "verbirgt" sich hinter einer Textstelle oder einem Bild. Die Textstelle wird optisch entsprechend hervorgehoben, um dem Besucher deutlich zu machen, dass es sich um eine Verknüpfung handelt. Klickt der Besucher auf die Textstelle oder das Bild, so wird er zu einer "fremden" Seite außerhalb Ihrer Homepage geleitet. So legen Sie eine externe Verknüpfung für Texte oder Bilder an:

  1. Markieren Sie die Textstelle oder das Bild, die bzw. das zu der anderen Seite führen soll.



  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf "Verknüpfung".
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster "Verknüpfung".
  4. Bei Anlegen einer neuen Verknüpfung ist standardmäßig das Optionsfeld "interne Verknüpfung" ausgewählt. Sie erkennen die Auswahl an dem darin befindlichen schwarzen Punkt. Klicken Sie auf das leere Optionsfeld "externe Verknüpfung".
  5. Tragen Sie in das Eingabefeld "URL" die Adresse der Seite bzw. Datei ein, die Sie mit Ihrer Textstelle bzw. dem Bild verknüpfen möchten, z.B. www.t-online.de.



  6. Wenn sich die Seite, die bei Anklicken der Verknüpfung aufgerufen wird, in einem neuen Browserfenster öffnen soll, so klicken Sie in das leere Auswahlkästchen "In neuem Fenster öffnen". Die Option ist ausgewählt, wenn in dem Kästchen ein Haken erscheint.
  7. Klicken Sie auf "OK", und schon ist die Verknüpfung hergestellt.

4. E-Mail-Verknüpfungen
Sie können zu jeder beliebige E-Mail-Adresse eine Verknüpfung herstellen. Wenn der Besucher Ihrer Homepage auf die Textstelle bzw. das Bild klickt, die mit einer E-Mail-Adresse verknüpft ist, dann öffnet sich das E-Mail-Programm des Homepage-Besuchers mit einer neu zu erstellenden Nachricht. Die von Ihnen als Verknüpfung festgelegte E-Mail-Adresse wird automatisch in die neue Nachricht als Empfängeradresse eingetragen, so dass der Besucher der Homepage sofort an die von Ihnen als Verknüpfung festgelegte E-Mail-Adresse schreiben kann. Wenn Sie als Text eine E-Mail-Adresse auf Ihre Homepage schreiben, so wird diese Adresse durch den DesignAssistenten erkannt und automatisch sofort mit einer Verknüpfung zur E-Mail-Adresse versehen. Sie können aber auch beliebigen Text oder Bilder mit einer E-Mail-Adresse verknüpfen:

  1. Markieren Sie die Textstelle oder das Bild, bzw. das die zu der anderen Seite führen soll.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf "Verknüpfung".
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster "Verknüpfung".
  4. Bei Anlegen einer neuen Verknüpfung ist standardmäßig das Optionsfeld "interne Verknüpfung" ausgewählt. Sie erkennen die Auswahl an dem darin befindlichen schwarzen Punkt. Klicken Sie auf das leere Optionsfeld "externe Verknüpfung".
  5. Ersetzen Sie in dem Eingabefeld "URL" den Standardeintrag "http://" durch "mailto:". Setzen Sie den Eintrag fort, indem Sie die E-Mailadresse eingeben. Der vollständige Eintrag sollte also zum Beispiel folgendermaßen aussehen: " info@telekom.de".
  6. Klicken Sie auf "OK", und schon ist die Verknüpfung hergestellt.

5. Verknüpfungen ändern
So können Sie bereits bestehende Verknüpfungen nachträglich ändern:

  1. Klicken Sie auf die bereits verknüpfte Textstelle bzw. das verknüpfte Bild.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf "Verknüpfung".
  3. Es erscheint wieder das Dialogfenster "Verknüpfung". Durch Auswahl des Optionsfeldes "interne Verknüpfung" bzw. "externe Verknüpfung" können Sie die Verknüpfung von intern nach extern oder umgekehrt umwandeln.
  4. Bei einer internen Verknüpfung können Sie auch eine andere Seite auswählen oder bei einer externen Verknüpfung die bestehende Adresse ändern.
  5. Bestätigen Sie mit "OK".

6. Verknüpfungen entfernen
So entfernen Sie Verknüpfung:

  1. Klicken Sie auf die bereits verknüpfte Textstelle bzw. das verknüpfte Bild.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste auf "Verknüpfung".
  3. Es erscheint wieder das Dialogfenster "Verknüpfung". Klicken Sie auf "Löschen".

7. Bekannte Fehler
Der Menüpunkt "Verknüpfung ..." steht nicht zur Verfügung? Sie befinden sich in einem Absatz mit dem Layout "Überschrift (Lorem ipsum)" oder "Zweite Überschrift". Das Erstellen einer Verlinkung ist nur innerhalb des Layout "Standardtext" möglich. Bitte ändern Sie das Layout, um eine Verknüpfung zu erstellen.