Postfach sichern und wiederherstellen mit MailStore Home

Das E-Mail-Postfach ist für viele Anwender mehr als ein Posteingang. Hier wird geschäftliche Kommunikation betrieben, werden Projekte verwaltet, Aufträge und Rechnungen archiviert und vieles mehr. Das E-Mail-Postfach steht auch plattformübergreifend zur Verfügung. An jedem PC, Mac, SmartPhone, Tablet oder über Business Webmail können Sie auf Ihre Daten zugreifen.

Entsprechend groß ist der Verlust, wenn der Inhalt des Postfaches verloren geht oder Mails ungewollt gelöscht werden. So ist es interessant, eine Möglichkeit zu haben, für Platz im Postfach zu sorgen und wichtige Mails zu archivieren.

Daher bieten wir Ihnen im Homepagecenter (http://homepagecenter.telekom.de) unter "Anwendungen / Inklusiv-Software" das Programm "MailStore Home" an. Im folgenden beschreiben wir verschiedene Szenarien:

  • E-Mails aus E-Mail-Programm sichern
  • E-Mails vom Server sichern (bei Nutzung IMAP oder Webmailer)
  • E-Mails vom Server archivieren und vom Server löschen
  • E-Mails auf den Server zurücksichern

E-Mails aus E-Mail-Programm sichern
Wählen Sie auf der "Startseite" die Option "E-Mails archivieren" und dann die entsprechende Anwendung aus.



Im nächsten Schritt wählen Sie aus, welches Profil in Ihrem E-Mail-Programm Sie archivieren möchten. Bestätigen Sie die Auswahl mit "Weiter".

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Ordner aus der Sicherung auszuschließen bzw. Ordner hinzuzufügen.

Haben Sie die Auswahl getroffen, klicken Sie bitte auf "Fertigstellen".



Jetzt wird die Sicherung durchgeführt.

Tipp: Ein solches Profil können Sie auch als Verknüpfung auf den Desktop ablegen (Rechtsklick auf das Profil). Über die Verknüpfung können Sie den Sicherungsvorgang direkt starten. Alternativ kann die Sicherung auch über den "Windows Aufgabenplaner" automatisiert werden.

E-Mails vom Server sichern (bei Nutzung IMAP oder Webmailer)
Wählen Sie auf der "Startseite" die Option "E-Mails archivieren". Unter "Profil erstellen / E-Mail Konto" geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und klicken auf "Start". Im darauf folgenden Fenster wählen Sie die Option "Manuelle Konfiguration der Servereinstellungen" und nehmen hier die folgenden Einstellungen vor:

  • E-Mail-Adresse: Ihre vollständige E-Mail-Adresse
  • Kennwort: Ihr E-Mail-Passwort
  • Servertyp: IMAP
  • Verschlüsselung: SSL
  • Benutzername:  Ihre vollständige E-Mail-Adresse

Klicken Sie auf "OK", um die Einstellungen zu übernehmen. Sie finden jetzt unter "Gespeicherte Profile" den Auftrag zum Sichern des Postfaches. Mit einem Doppelklick auf das Profil wird die Sicherung durchgeführt.

E-Mails vom Server archivieren und vom Server löschen
Um das Postfach für neue Mails freizumachen, können Sie MailStore Home so konfigurieren, dass Mails lokal archiviert und vom Server gelöscht werden. Dazu richten Sie, wie oben beschrieben, ein Profil zum Sichern des Postfaches an. Anschließend wählen Sie dieses aus (mit einem Rechtsklick) und klicken dann auf die Schaltfläche "Eigenschaften".

Im ersten Schritt finden Sie nochmal die Angaben zum Server vor. Mit "Weiter" kommen Sie in die "Weiteren Einstellungen". Hier können Sie unter "Ordner" auswählen, welche Ordner synchronisiert werden sollen, und welche nicht. Unter "Filter" wählen Sie aus, welche Mails Sie archivieren möchten - z.B. alle Mails, die älter als 1 Jahr oder älter als 6 Monate sind. 



Unter "Löschen" wählen Sie dann aus, ob und wann die Mails gelöscht werden sollen.



Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie diese mit "Fertigstellen" übernehmen. Anschließend können Sie die Archivierung mit einem Doppelklick auf das Profil starten.

Tipp:
Ein solches Profil können Sie auch als Verknüpfung auf den Desktop ablegen (Rechtsklick auf das Profil). Über die Verknüpfung können Sie den Sicherungsvorgang direkt starten. Alternativ können Sie die Sicherung auch über den "Windows Aufgabenplaner" automatisieren.

E-Mails auf den Server zurücksichern

Hinweise
:

  • Bei einer Rücksicherung wird die Ordnerstruktur, die Sie archiviert haben, nicht übernommen. Hintergrund ist, dass auf den Homepage-Postfächern nur 3 Ebenen möglich sind. MailStore Home belegt bereits diese drei Ebenen (Inbox / MailStore Export / Ordner mit der E-Mail-Adresse als Namen).
  • Bei IMAP-Zugriff (über Outlook, Thunderbird etc) müssen die durch MailStore Home angelegten Ordner im E-Mail Programm abonniert werden, damit diese auch angezeigt werden.

Um ein Archiv auf den Server Ihres Postfaches zu übertragen, wählen Sie auf der "Startseite" die Option "E-Mails exportieren" aus. Hier klicken Sie dann auf "IMAP-Postfach". Jetzt können Sie auswählen, welches Archiv Sie exportieren möchten.



Haben Sie die Auswahl getroffen (farbig hinterlegt), dann klicken Sie auf "Weiter". Jetzt nehen Sie die Einstellungen für den IMAP-Zugriff wie folgt vor:

  • Servername: secureimap.t-online.de
  • Zugriff via: IMAP-SSL
  • Benutzername: Ihre vollständige E-Mail-Adresse
  • Passwort: Ihr E-Mail-Passwort



Anschließend klicken Sie auf "Weiter " und im nächsten Fenster wieder auf "Weiter" (das eingestellte Timeout von 300 Sekunden ist ausreichend). Jetzt können Sie mit einem Doppelklick auf das Profil die Rücksicherung starten.