Domain von anderem Anbieter auf Telekom Homepage umleiten

Abhängig von dem Provider, bei dem Sie Ihre Domain registriert haben, stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung, um Ihre bestehende Domain mit einem Homepage-Produkt der Telekom nutzen zu können:

KK-Antrag / Domain umziehen:
Am einfachsten ist es, wenn Ihre Domain zu Ihrem Homepage-Produkt umzieht. Dazu gehen Sie im HomepageCenter. Unter "Einrichten & Verwalten / Domains" finden Sie unten auf der Seite "Domain umziehen" und können dort den sogenannten KK-Antrag starten.

Domain weiterleiten:
Eventuell bietet Ihnen der Provider an, eine Domainweiterleitung einzurichten. Hier können Sie als Zieladresse die Stammadresse Ihrer Homepage angeben. Die Stammadresse wird Ihnen im HomepageCenter unter "Einrichten & Verwalten / Stammadresse" angezeigt und endet immmer mit .homepage.t-online.de.

Die Änderung des A-Records führt nicht zum Erfolg, da unser Server fremde Domains nicht auflösen kann.