Erleben, was verbindet. Erleben, was verbindet.

Größere Dateien im Wordpress hochladen


Mit den Standardeinstellungen können Sie im Wordpress, Dateien mit einer maximalen Größe von 16 MB hochladen. Möchten Sie größere Dateien hochladen, dann erhalten Sie die Meldung, dass Sie das Upload-Limit erreicht haben.

Mit der folgenden Konfiguration können Sie das Limit etwas erhöhen:

Erstellen Sie die Datei .user.ini mit folgendem Inhalt und legen diese im Wordpress oder public_html Verzeichnis ab.

memory_limit = 512M
upload_max_filesize = 1024M
max_execution_time = 180

Fügen Sie die folgende Zeile in Ihre etc/httpd.conf hinzu.

FcgidMaxRequestLen 10000000


Trotz der Erhöhung der Limits mit der .user.ini und httpd.conf werden Sie mit größeren Dateien über circa 30 MB weiterhin Probleme haben. Möchten Sie größere Dateien in Ihrem Wordpress hochladen, empfehlen wir den Upload mit sFTP. Laden Sie die entsprechende Datei in Ihr Wordpress Verzeichnis unter wp-content/uploads hoch.

Anschließend müssen Sie die neue Datei Ihrem Wordpress bekannt machen, damit diese in der Mediathek zu finden ist. Zur Registrierung von manuell hochgeladenen Dateien werden im Wordpress einige Plugins angeboten. In dem Screenshot sieht man die Registrierung am Beispiel des Plugin "Media from FTP".