Deinstallation einer Schnellinstallation schlägt fehl

Ist die Deinstallation eines Moduls der Schnellinstallation über das HomepageCenter nicht möglich, dann wurde über den Dateimanager oder per FTP zuvor der entsprechende Installationsordner gelöscht. Um eine Deinstallation dennoch zu ermöglichen, legen Sie den entsprechenden Ordner über den Dateimanager erneut an. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie im HomepageCenter auf "Anwendungen / Schnellinstallationen". Dort ist eine Liste der installierten Anwendungen.


    Hier wird Ihnen der Ordnerpfad angezeigt (z.B. Coppermine15 oder Wordpress). Notieren Sie sich diesen, achten Sie dabei bitte auf Groß- und Kleinschreibung.

  2. Wechseln Sie auf "Webauftritt  gestalten / Dateimanager starten". Gehen Sie dort in den Ordner "public_html". Klicken Sie unten links auf "Neuer Ordner", geben unter "Ordnername" den oben notierten Ordnernamen ein und bestätigen die Eingabe mit "OK"


    Anschließend schließen Sie den Dateimanager wieder.

  3. Jetzt können Sie das entsprechende Modul über "Anwendungen / Schnellinstallation" deinstallieren.

 

Alternativ können Sie den Ordner natürlich auch per FTP neu anlegen.