Erleben, was verbindet. Erleben, was verbindet.

Sprechende URL / Permalinks

Die Seiten eines Blogs werden über https://max-muster.de/?p=123 aufgerufen. Für Suchmaschinen wie auch den Nutzer einer Seite ist es aber vorteilhafter, wenn die URL in Klarschrift angezeigt wird. Falls nicht schon bei der Installation geschehen wird dazu htaccess am Server aktiviert.

htaccess aktivieren


htaccess kann bei den Produkten Homepage Basic, Advanced, Professional, M und L aktiviert werden. Zur Aktivierung sind folgende Schritte notwendig:

  • Die Datei httpd.conf.txt herunterladen.
  • In das Homepage Center der Homepage einloggen und den Dateimanager starten.
  • Hier das Verzeichnis (1) etc anlegen und das Verzeichnis öffnen.
  • Hier die Datei httpd.conf.txt (2) hochladen.
  • Die Datei in httpd.conf (3) umbenennen.

Wer bereits eine httpd.conf nutzt, kann auch einfach folgende Zeilen ergänzen.

 

<Directory /home/www/public_html> 
 AllowOverride All 
</Directory>

Jetzt wird die WordPress Konfiguration angepasst:

  • Ins Backend (iherdomain.de/wp-admin) der WordPress-Installation wechseln.
  • "Einstellungen / Permalinks" aufrufen.
  • "Beitragsname" auswählen.
  • Auf "Änderungen speichern" klicken.

Zurück zur WordPress Übersicht Zurück zu Plugins, Optimierungen und Sicherheit