Erleben, was verbindet. Erleben, was verbindet.

Evermore


In klassischen Blogs oder auf News-Seiten ist es üblich, dass auf der Startseite oder auf Themenseiten die neuesten Artikel angezeigt werden. Von den Artikeln kann man in der Regel den Titel und den ersten Absatz lesen. Hat man Interesse an dem Inhalt, klickt man auf "Weiterlesen" und erhält so den ganzen Artikel.

Das kann WordPress natürlich auch. Viele Themes sind bereits so vorkonfiguriert. Wenn nicht, kann man den gewünschten Effekt erzielen, in dem man in jedem Artikel den Block "Mehr" an die gewünschte Stelle setzt.

Oder man installiert das Plugin "Evermore", dass genau diese Arbeit für einen übernimmt. Das Beste: Wenn man das nicht mehr möchte, deaktiviert man das Plugin einfach wieder und die Artikel werden wieder vollständig ausgespielt.

Plugin installieren und aktivieren

Im WordPress Backend auf "Plugins / Installieren" wechseln.

Hier bei Stichwort nach "Evermore" (1) suchen und bei der gefundenen Erweiterung auf "Jetzt installieren" (2) klicken. Nach erfolgreicher Installation erscheint die Schaltfläche "Aktivieren". Diese bitte betätigen.

Plugin konfigurieren

Unter "Einstellungen (3) / Evermore (4)" finden sich die Konfigurationsmöglichkeiten.

Die Einstellungen sind überschaubar. Man kann angeben, wie viele Absätze (Paragraph) von einem Artikel in einer Übersicht erscheinen sollen sowie die maximale Anzahl an Zeichen. Sind zum Beispiel 2 Absätze erlaubt, aber der erste Absatz hat bereits mehr als 100 Zeichen, wird bereits im ersten Absatz der Button "Weiterlesen" angezeigt.

Außerdem kann man angeben, ob "Weiterlesen" immer in einer neuen Zeile erscheinen soll.

Ob dort

  • Weiterlesen
  • Read more
  • Mehr lesen
  • Ganzen Artikel anzeigen 

erscheint, hängt übrigens vom verwendeten Design ab und kann eventuell auch in den Einstellungen des Designs geändert werden.

 

Zurück zur WordPress Übersicht Zurück zu Plugins, Optimierungen und Sicherheit