Inhalte des Design-Assistenten noch aufrufbar nach Veröffentlichung mit einem neuen Baukasten

Sie haben eine neue Webseite mit dem Homepage Designer oder einer anderen Software erstellt und veröffentlicht. Trotzdem ist Ihre alte Webseite vom DesignAssistent noch über Verlinkungen zu erreichen oder wird in der Suchmaschine angezeigt.

Ursache: Die Inhalte die ursprünglich mit dem DesignAssistent erstellt wurden, liegen weiterhin auf Ihrem Speicherplatz.

Möchten Sie, dass die alte Seite nicht mehr erreichbar ist bzw. aus den Suchmaschinen verschwindet, dann müssen Sie die alten durch den Design-Assistent generierten Dateien, löschen. 

Dies können Sie über den Dateimanager (homepage.t-online.de/filemgr/filemgr) oder über sFTP / Webdav (https://homepagecenter.telekom.de/index.php?id=671) durchführen.

In dem Ordner public_html finden Sie Ihre veröffentlichten Dateien wieder. Es gibt zwei mögliche Stategien um die Löschung durchzuführen.

  • Sie löschen alle Dateien um sicherzustellen, dass keine alten Dateien mehr auf dem Speicherplatz liegen und veröffentlichen dann mit dem neuen System die Webseite erneut.

  • Sie sollten den Ordner .cm4all auf keinen Fall löschen.
    In diesem Ordner werden Medien und Einstellungen zum Homepage Designer gespeichert, die damit verloren wären.
  • Sie verwenden eine Homepage-Software, die nur die Änderungen auf den Server überträgt. In diesem Fall müssen Sie in Ihrer Software einmal einstellen das die vollständige Seite neu veröffentlicht wird.

  • Sie löschen nur die Dateien vom DesignAssistent. Dies ist dann sinnvoll, wenn auf dem Speicherplatz bereits Inhalte liegen, die nicht einfach neu veröffentlicht werden können. 

  • In diesem Fall ist es eine Hilfe sich an den Zeitstempeln der Dateien und Ordnern zu orientieren. Wenn Sie mit dem DesignAssistent schon viele Jahre nichts mehr neu veröffentlicht haben, dann haben diese Dateien einen entsprechend alten Zeitstempel.

Tipp: Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie löschen können, dann machen Sie doch zuerst ein lokales Backup aller Dateien.