Datenschutz, Impressumspflicht und Co.

Als Betreiber einer Internetseite stehen Sie vor der Herausforderung, Rücksicht auf verschiedene Gesetze und Richtlinien nehmen zu müssen: Da wären Telemediengesetz, DSGVO, Europäische Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation oder NetzDG, um nur einige zu nennen.

Für die durchschnittliche private Homepage sollte es ausreichend sein, in einem Impressum die Kontaktdaten des Betreibers zu hinterlegen und in einer Datenschutzerklärung mitzuteilen, wie die Daten auf Ihrer Homepage verarbeitet werden. Beide Informationen müssen von jeder Seite Ihrer Homepage aus erreichbar sein und präsent verlinkt sein (eben nicht versteckt). Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine detaillierte juristische Beratung für Ihre Webseite liefern können.

Tipp: Für die Datenschutzerklärung können Sie z. B. auf einen Muster-Generator wie https://dsgvo-muster-datenschutzerklaerung.dg-datenschutz.de/ zurückgreifen. Und auch für das Impressum findet sich kostenlose Hilfe im Internet (https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html).

Häufig erreichen uns Fragen dazu, welche Daten gespeichert und verarbeitet werden.

Für alle Homepage-Produkte gilt:
Jeder Besucher Ihrer Homepage wird in einem Logfile erfasst. Anhand dieser Logfiles wird die Statistik im Homepagecenter generiert. Um datenschutzkonform zu handeln, werden die IP-Adressen der Besucher auf unserem Server pseudonymisiert und Ihnen auch nur so angeboten. Es findet keine personenbezogene Speicherung von Daten durch die Telekom statt.

Es wird beim Aufruf Ihrer Seite lediglich ein sogenannter Session-Cookie gesetzt. Der Besucher Ihrer Webseite muss einem Session-Cookie nicht explizit zustimmen. Ein Session-Cookie ist datenschutzrechtlich unbedenklich und wird beim schließen des Browsers wieder gelöscht.

Hinweise zum Homepage Designer, DesignAssistenten

  • Kontaktformulare: Die von uns zur Verfügung gestellten Kontaktformulare speichern keine Daten, sie senden nur die entsprechende E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und löscht diese E-Mail dann serverseitig.
  • Gästebuch: Hier werden nur die Daten gespeichert, die Ihnen in der Gästebuchverwaltung auch angezeigt werden.

Verwenden Sie Widgets / Module, die Inhalte von extern nachladen (Social Media Widgets, Werbebanner etc.), können diese auch Cookies laden und Daten an extern übermitteln.

Homepage-Creator:

  1. Kontaktformulare: Die von uns zur Verfügung gestellten Kontaktformulare speichern keine Daten, sie senden nur die entsprechende E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und löscht diese E-Mail dann serverseitig.
  2. Gästebuch: Hier werden nur die Daten gespeichert, die Ihnen in der Gästebuchverwaltung auch angezeigt werden.
  3. Web-Schriftarten: Der Creator nutzt Standard-Schriftarten, die auf jedem Computer installiert sind. Er bietet Ihnen aber auch so genannte "Web-Schriftarten" an.



    Verwenden Sie eine dieser Schriftarten, dann weisen Sie darauf in Ihrer Datenschutzerklärung hin, denn die Schriften werden von Google nachgeladen und im Browser installiert.

Externe Inhalte eingebunden?
Verwenden Sie Widgets / Module, die Inhalte von extern nachladen (Social Media, Werbebanner etc.), dann könnten diese auch Cookies installieren und Daten an externe Stellen übermitteln.

Selbst erstellte Homepage:
Wurde Ihre Homepage mit einer anderen Software generiert oder haben Sie über Widgets oder in der Tracking-Code-Option externe Dienstleistungen im Creator eingebunden (z. B. Piwik oder Google Analytics beziehungsweise Analytics Universal, Facebook-Plugins, Social Media Dienste etc.), werden durch diese gegebenenfalls Cookies gesetzt und Daten gespeichert. Welche das sind, können wir Ihnen natürlich nicht beantworten. Bitte informieren Sie sich über die Details bei Ihrem Dienstleister/Webseitenersteller.

Vereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag (ADV)
Sie benötigen eine AV, ADV oder AVV, also einen Auftrag zur Datenverarbeitung? Diesen stellen wir Ihnen auf der Startseite des Homepage Centers zum Download zur Verfügung.