Umlaute und Sonderzeichen werden nicht korrekt dargestellt

Werden bei der Ausgabe Ihrer Homepage Umlaute und andere Sonderzeichen (äüöß) nicht korrekt dargestellt, gibt es Probleme mit der Kodierung. Die Standardkodierung der MySQL-Datenbank und des Apache Webservers ist UTF-8. 

Achten Sie daher darauf das Ihre Dateien ebenfalls in UTF-8 kodiert sind.

  • Tritt das beschriebene Fehlerbild auf, ändern Sie über einen Editor Ihrer Wahl alle Dateien auf Ihrem Server auf UTF-8.

     

  • Tritt der Fehler auch bei Abfragen aus der MySQL-Datenbank auf, setzen Sie mit

    mysql_set_charset('utf8',$link);

    auch hier die korrekte Kodierung ein.

  • Ggf haben Sie auch im Quelltext Ihrer Homepage eine Kodierung festgelegt. Ach diese sollte UTF-8 sein.

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />

statt

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />