htaccess aktivieren

Sie möchten einen Passwortschutz einrichten oder mod_rewrite verwenden?

Viele Tutorials im Internet beschreiben Lösungwege, bei denen einen Nutzung von htaccess notwendig ist. 

In der offiziellen Dokumentation des Apache Webservers wird davon abgeraten, htaccess zu nutzen. Die Nutzung von htaccess bringt Nachteile für die Performance Ihrer Webseite.

Alles was mit einer .htaccess geht, geht auch mit der httpd.conf. Nehmen Sie die gewünschte Konfiguration in der Datei /home/www/etc/httpd.conf vor. Für viele Themen finden Sie in dieser Hilfe bereits Anleitungen.

Dennoch htaccess?
Wenn Sie dennoch auf die Verwendung einer .htaccess bestehen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Öffnen Sie einen Editor Ihrer Wahl
  • Tragen Sie dort folgende Zeilen ein:


<Directory /home/www/public_html>
AllowOverride All
</Directory>


  • Speichern Sie diese Datei unter dem Namen httpd.conf als Textdatei ab.
  • Verbinden Sie sich jetzt per FTP, WebDAV oder mit dem Dateimanager mit Ihrem Homepage-Speicher.
  • Wechseln Sie hier in das Verzeichnis /home/www/(WebDAV/FTP) bzw. Homepageverzeichnis im Dateimanager.
  • Legen Sie einen Ordner "etc" an.
  • In diesen etc-Ordner laden Sie die oben erstellte httpd.conf

Hinweis: Sollten Sie bereits eine httpd.conf-Datei angelegt haben, können Sie diese natürlich erweitern und müssen nicht jeweils eine neue erstellen.