Erstellen einer Sitemap

Damit Ihre mit dem DesignAssistenten erstellte Homepage in Suchmaschinen besser gefunden wird, können Sie im DesignAssistenten unter "Extras / Vermarktung / Sitemap" eine sitemap.xml generieren, indem Sie einen Haken bei "Allgemeine Web sitemap.xml Datei generieren" setzen und am unteren Rand den Button "Speichern" betätigen.

Erst hier klicken:

Dann hier aktivieren:


Aufgrund technischer Gegebenheiten beziehen sich alle Adressierungen innerhalb der sitemap.xml auf die Stammadresse Ihrer Homepage (z.B. wxjkre.homepage.t-online.de). Möchten Sie aber Ihre eigene Domain in der Suchmaschine bekannt machen, müssen Sie folgende Optimierung vornehmen:

  1. Rufen Sie in Ihrem Internetbrowser Ihre generierte sitemap.xml direkt auf. Dazu geben Sie in der Adressleiste des Browsers Ihre Domain gefolgt von dem Dateinamen sitemap.xml, ein (z.B. www.Ihredomain.de/sitemap.xml). Wählen Sie dann im Browser die Option "Datei / Speichern unter" und speichern die Datei unter sitemap.xml auf Ihrem Rechner ab.
  2. Anschließend öffnen Sie (unter Windows) "Start / Alle Programme / Zubehör / Editor" den Editor. Hier gehen Sie auf "Datei / Öffnen" und öffnen die Datei "sitemap.xml" aus dem Verzeichnis, in dem Sie die Datei abgelegt haben.
  3. Wählen Sie jetzt die Option "Bearbeiten / Ersetzen". Hier geben Sie unter "Suchen nach" Ihrer Stammadresse ein (z.B. wxjkre.homepage.t-online.de) und unter "Ersetzen durch" geben Sie bitte Ihre eigene Domain (z.B.www.Ihredomain.de) ein. Klicken Sie auf "Alle ersetzen". Nach erfolgreicher Änderung gehen Sie auf "Datei / Speichern".


Jetzt laden Sie die geänderte sitemap.xml über den Dateimanager oder den FTP-Zugang wieder ins Homepageverzeichnis. Die vorhandene sitemap-Datei wird dabei überschrieben.