Bing - Webmaster Tools

Mit den Bing-Webmaster Tools ( https://www.bing.com/webmaster/ ) bietet Microsoft den Betreibern von Internetseiten verschiedene Anwendungen zur Analyse der eigenen Seiten an. Ziel ist immer die Optimierung der Präsenz für die Bing-Suchmaschine.

Sie möchten die Bing-Webmaster Tools verwenden? Gut - im folgenden Text wird beschrieben, wie Sie Ihre Homepage dort einrichten.

Vorab ein paar grundsätzliche Informationen:

  • Die Nutzung der Bing -Webmaster Tools garantiert nicht, dass Ihre Seite besser im Internet gefunden wird.
  • Ein in diesen Tools angezeigter Fehler bedeutet nicht, das Sie nicht gefunden werden.
  • Es ist möglich, dass einzelne Optimierungs-Hinweise mit den Baukästen der Telekom nicht umgesetzt werden können.
  • Die Telekom hat keinen Einfluss auf die Suchergebnisse

Die Bing-Webmastertools benötigen einen Login über Microsoft, Google oder Facebook. Ist noch kein solcher Login vorhanden, können Sie sich unter https://signup.live.com/signup registrieren. Nach erfolgreichem Login geht es wie folgt weiter:

  • Tragen Sie unter "Meine Sites" Ihre Domains ein und klicken auf "HINZUFÜGEN".
  • Ergänzen Sie die URL zur Sitemap. Wenn Sie den Homepage Designer verwenden ist das immer www.ihredomain.de/sitemap.xml.
  • Wählen Sie aus zu welchem Zeitraum Ihre Seite am meisten genutzt wird. Dies führt dazu das Ihre Seite außerhalb dieser Zeiten besucht und indexiert.
  • Jetzt werden Ihnen drei Optionen zur Verifikation angeboten. WIr empfehlen Option 3 => DNS einen CNAME hinzufügen.
  • Legen Sie den DNS Record im Homepage Center unter "Einrichten & Verwalten / Domains" an.

    Das anlegen eines DNS-Records haben wir unter https://homepagecenter.telekom.de/index.php?id=300 ausführlich beschrieben.
  • Wechseln Sie wieder auf die BING-Seite und klicken auf "Überprüfen".

Haben Sie alles richtig gemacht, ist die Domain verifiziert und Bing beginnt mit dem Auswerten Ihrer Seite. Bis die ersten Ergebnisse erscheinen dauert es in der Regel einige Tage.