Passwortschutz beim Homepage Designer

Sie möchten einen Teil Ihrer Homepage aus dem Homepage Designer mit einem Passwort schützen. Die folgenden Informationen helfen Ihnen dabei.

Der Artikel behandelt die folgenden Punkte:

  • Passwortschutz für die entsprechende Seite anlegen
  • Nutzer-Zugriff verwalten
  • Weitere Einstellungen
  • FAQ zum Passwortschutz

Hinweis: Der Passwortschutz im Homepage Designer steht Ihnen ab der Homepage M zur Verfügung. (https://homepagecenter.telekom.de/index.php?id=467)

Passwortschutz für die entsprechende Seite anlegen

Rufen im Homepage Designer auf der linken Seite die "Webseiten-Struktur" auf. Hier können Sie einmal an dem Schloss erkennen, bei welchen Seiten Sie bereits einen Passwortschutz aktiviert haben. Über den Button "Seiten-Einstellungen" kommen Sie, zu den Passwort-Schutz Einstellungen, der jeweilige Seite.


In den Seiteneinstellungen bei "Zugriff einschränken" haben sie die Option "Alle" (Kein Passwortschutz), "Aktivierter Nutzer" (Alle eingerichteten Nutzer haben Zugriff) oder "Ausgewählte Nutzer" (Einzelne Nutzer und/oder eine Gruppe können hinzugefügt werden) zu wählen.


Nutzer-Zugriff verwalten

Den Nutzer-Zugriff finden Sie im Homepage Designer auf der linken Seite. Hier finden Sie eine Übersicht der angelegten Nutzer und Gruppen. Des weiteren können Sie Nutzer und Gruppen anlegen, bearbeiten und löschen.

Unter "Nutzer" finden Sie einmal "Neu registrierte Nutzer" (dies sind Nutzer die sich über die Webseite registriert haben und noch nicht aktiviert wurden) und aktivierte Nutzer (hier sind alle Nutzer die selbst angelegt oder aktiviert haben)

Unter Gruppen finden Sie die von Ihnen angelegte Gruppen und diesen Gruppen zugordneten Nutzer. Gruppen sind vor allem bei vielen Nutzern, die auf verschiedene passwortgeschützte Seiten zugreifen sollen, nützlich und vereinfacht dann die Verwaltung.


Weitere Einstellungen

Wenn Sie im Homepage Designer auf der linken Seite auf "Einstellungen" und "Zugriff" gehen, können Sie weitere Einstellungen zum Passwortschutz vornehmen:

  • Sie können die Möglichkeit aktivieren, dass sich Webseitenbesucher selbst registrieren können.
  • Sie können für die Registrierung über Ihre Seite einen zusätzlichen Bestätigungstext aktivieren und konfigurieren.
  • Sie können den Inhalt der Einladungsmail (Nutzer-Zugriff) und der Registrierungsmail (über die Webseite) anpassen.
  • Sie können ein zusätzliches Feld für weitere Informationen bei der Registrierung definieren.


FAQ zum Passwortschutz

F:
Ich habe eine Seite mit einem Passwort geschützt und kann diese noch ohne Passwort aufrufen.
A: Wenn Sie den Passwortschutz für eine Seite einrichten, dann greift diese nicht sofort. Nach Abschluss der Änderungen müssen Sie Ihre Seite einmal neu veröffentlichen um die Änderungen online zu bringen.

F: Webseitenbesucher die sich selbst registriert haben, werden im Homepage Designer unter Nutzer-Zugriff nicht angezeigt.
A: Die registrierten Nutzer sind erst unter Nutzer-Zugriff zu sehen, wenn der Bestätigungs-Link in der E-Mail an den Nutzer aufgerufen wurde.

F: Webseitenbesucher die sich selbst registriert haben, können sich nicht einloggen.
A: Neu registrierte Nutzer sind nicht sofort freigeschaltet, sondern werden erst im Homepage-Designer unter Nutzer-Zugriff aktiviert.
Im "Nutzer-Zugriff" sind noch nicht aktivierte Nutzer unter "Neu registrierte Nutzer" zu finden und können aktiviert werden. Anschließend bekommt der Nutzer eine Mail um sein Passwort zu vergeben.

F: Ich kann mich auf der Webseite nicht einloggen, statt der Fehlermeldung "Anmeldung fehlgeschlagen" bekommen ich nur immer wieder die leere Anmeldeseite.
A:
Prüfen Sie in Ihrem Browser ob Cookies auf der Webseite akzeptiert werden. Für die Nutzung des Passwortschutz ist das das lesen und schreiben von Cookies notwendig.

F: Ich finde auf der passwortgeschützten Seite keine Möglichkeit mich wieder auszuloggen.
A: Wenn Sie Ihren Webseitenbesuchern zusätzlich die Möglichkeit eines Logout anbieten wollen, dann platzieren Sie das Widget "Login" auf Ihrer Seite.